KONTAKT

Webinar: Wann lohnen sich Gewerbespeicher?

26.4. 2018: Im Zusammenhang mit der viel diskutierten Energiewende übernimmt der Einsatz von Großspeichersystemen in Gewerbe, Industrie und auch bei Energieversorgern eine immer wichtigere Rolle. Speicher sollen in Zukunft die Brücke bilden zwischen der volatilen Einspeisung erneuerbarer Energieträger einerseits und der Strom-Nachfrage in den Netzen andererseits. Da das Netz keine Energie speichern kann, muss zu jedem Zeitpunkt exakt die gleiche Leistung in die Netze eingespeist werden wie die Verbraucher in der Summe abnehmen. Auch eine weiträumige Kopplung der Netze kann diese Problematik natürlich entschärfen. Die wirtschaftliche Bewertung von Speicher-Projekten zeigt, dass – von wenigen Ausnahmefällen abgesehen – ein Batteriespeicher mehrere Aufgaben erfüllen muss, um eine gute Rendite zu erreichen. Da jede Aufgabe zum Gesamterlös des Speichers beiträgt, spricht man i.d.R. auch von verschiedenen Erlöspfaden, die in der Summe die Wirtschaftlichkeit ergeben. Mögliche Erlöskanäle sind beispielsweise Lastspitzenkappung, vermiedene Netzentgelte, atypische Netznutzung, Regelleistungsvermarktung, Eigenverbrauchsoptimierung oder Blindleistungsbereitstellung.

Das Webinar mit dem Referenten Hans Urban, Berater im Bereich erneuerbare Energien und Elektromobilität, vermittelt dazu aktuelles Fachwissen.

Termin: Donnerstag, 17. Mai 2018 um 16:00 Uhr
Download Webinar Material