ees Europe

Messe: 31. Mai–2. Juni 2017
Konferenz: 30.–31. Mai 2017

KONTAKT

ees Europe - Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme

Endecken Sie zukunftsfähige Lösungen für Renewable Energy Storage und Elektromobilität!

Die ees Europe, Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, findet von 31. Mai bis 2. Juni in München statt. Sie ist die internationale Branchenplattform für Ausrüster, Hersteller, Händler und Anwender von stationären und mobilen elektrischen Energiespeicherlösungen. Marktführer der Branche (zur Ausstellerliste) präsentieren Batterie-Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und Smart Renewable Energy Lösungen wie Speicher-Communities und eCars im Netz. Sowohl die Fachmesse als auch die Konferenz konzentrieren sich auf Speicherlösungen für erneuerbare Energien, von Anwendungen in Haushalt und Gewerbe bis hin zu netzstabilisierenden Großspeichern. Weitere Themenschwerpunkte sind Energiemanagement, Elektromobilität und intelligente Systemintegration. Charging the Future!

Jetzt online registieren und sparen

Anreise zur ees Europe auf der Messe München

Ihre Ansprechpartner

Fachmesse ees Europe in München um 40% gewachsen! 250 Aussteller - 40.000 Besucher - 160 Länder

ees Europe - größte Fachmesse in Europa für Batterien und Energiespeichersysteme

Treffen Sie 250 Aussteller und 40.000 Besucher aus 160 Ländern und nutzen Sie die Synergien mit derzeitgleich stattfindenden Intersolar Europe, der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft. Mit nur einem Ticket erhalten Sie Zutritt zu zwei internationalen Leitmessen! Doch das ist noch nicht alles. Die ees (electrical energy storage) Europe bietet ein umfangreiches Programm: Zu den diesjährigen Highlights gehören die Sonderschau "E-Mobility & Renewable Energy", das ees Forum mit Expertenvorträgen an allen drei Messetagen, und die ees AWARD Verleihung am Donnerstag, 17 Uhr in Halle A4. Weitere Produkte und Lösungen für die neue Energiewelt können Sie bei der Sonderschau "Smart Renewable Energy" in Halle B2 entdecken: Erneuerbare Energieversorgung, Netzintegration, Energiespeicherung, Demand Side Management, Virtuelle Kraftwerke, Energy Management. Mehr als nur eine Battery Show: unsere Vision ist erneuerbare Energieversorgung und umweltfreundliche Mobilität weltweit. Seien Sie dabei!

Das ees Europe Messe- und Konferenzprogramm

Exklusive Einsichten von Top-Referenten auf unserer erweiterten ees (electrical energy storage) Conference

ees - electrical energy storage Conference München: Energy Storage und Batterie Märkte und Technologie

Die ees (electrical energy storage) Europe Conference findet von 30. - 31. Mai im International Congress Center München (ICM) statt und beginnt bereits einen Tag vor der Fachmesse. 200 Referenten, 12 Batterie- und Energy Storage Sessions, ein Side-Event zu Battery Safety und Networking Events in einladender Atmosphäre erwarten Sie. Die Diskussionen greifen die wichtigsten aktuellen Trends auf, zum Beispiel in den Sessions: European and Global Market Developments for Stationary and Automotive Energy Storage Systems / Status of Residential Solar-Plus-Storage: Competing Technologies, Performance, Optimization / Real Life Projects: Commercial & Utility-Scale Energy Storage.  Neu in diesem Jahr sind unter anderem die Themen Automotive Battery Technologies  / Vehicle Integration and Charging Technologies / Real Life Projects: Vehicle to Grid (V2G) sowie Speichertechnologien wie Power-to-Gas (PtG), Superkondensatoren und Schwungräder.

Bis 28. Mai für die ees Europe Conference anmelden und 15% sparen

Elektromobilität auf der ees Europe in München: Lösungen für die Verkehrswende!

Elektromobilität und Erneuerbare Energien: eine perfekte Kombination

Batterien haben sich als Schlüsseltechnologie für die Energie- und Verkehrswende etabliert. Die Verknüpfung von Energiespeicherung mit erneuerbarer Stromerzeugung, Energiemanagement und Elektromobilität – die sogenannten Sektorkopplung -  gewinnt an Bedeutung, denn Elektrofahrzeuge sind zunehmend gefragt. Das veranlasst immer mehr Automobilhersteller, E-Modelle mit immer leistungsfähigeren Batterien und Lösungen für die Systemintegration der mobilen Speicher anzubieten. Erneuerbare Energien lassen sich optimal mit Elektromobilität verknüpfen, und daher ist bei Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, der ees Europe in München, das Thema Elektromobilität zunehmend im Fokus der Aussteller, der Besucher und des Messerahmenprogramms.

Sie sind Einkäufer für Batterien und Ladesysteme, Batteriesystemintegrator, Batterieentwickler, CO2 Beauftragter bei OEM’s oder Automobilzulieferern? Sie arbeiten im Business Development oder als Projektentwickler für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur, im Flotten- und Fuhrparkmanagement oder für Energieversorger und Stadtwerke, und sind auf der Suche nach umweltfreundlichen Mobilitätskonzepten?

Hier finden Sie Tipps für Ihren Messebesuch auf der ees Europe

 

 

 

ees AWARD: Innovating Energy Storage!

Energiespeichersysteme sind eine der essentiellen Säulen der erneuerbaren Energieversorgung der Zukunft. Sie garantieren Versorgungssicherheit und bringen damit die Energiewende voran. Der ees AWARD zeichnet zukunftsweisende Produkte und Lösungen für stationäre und mobile Energiespeichersysteme aus. Die Bandbreite an Innovationen, die ausgezeichnet werden können, umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von innovativen Batterie- und Energiespeichertechnologien - von Komponenten über die Produktion bis hin zu konkreten Anwendungen und Geschäftsmodellen.

Seit seiner Einführung im Jahr 2014 wird der ees AWARD jährlich von den Organisatoren der ees Fachmessen gemeinsam mit internationalen Branchenverbänden vergeben. Am ees AWARD teilnehmende Firmen profitieren vom ausgeprägten internationalen Medieninteresse.  Die ees AWARD Finalisten wurden nun ausgewählt. Wir gratulieren folgenden nominierten Firmen: BYD Co. Ltd, Energy Depot Deutschland GmbH, IRIS Energy GmbH, KOSTAL Industrie Elektrik GmbH, LG Chem, NIDEC ASI, Skeleton Technologies GmbH, SolarEdge Technologies und SOLARWATT GmbH.

Die Gewinner werden bei der offiziellen AWARD Preisverleihung am 31. Mai um 17 Uhr im Rahmen der ees Europe in München, Halle A4, Stand A4.530.bekannt gegeben.