KONTAKT

Deutschland weltweit größter Absatzmarkt für Batterie-Heimspeicher

25. September 2018: Für die Hersteller von Batterie-Heimspeichern war Europa 2017 die wichtigste Absatzregion weltweit; innerhalb von zwei Jahren haben sich die Verkaufszahlen der Systeme fast verdreifacht, so das Ergebnis einer Analyse von Macrom.
Deutschland ist demnach in Europa wie auch weltweit der größte nationale Absatzmarkt für Heimspeicher. Das dynamischste Wachstum – 2017 im Vergleich zu 2016 mit einem Plus um 70 Prozent – weist jedoch Italien auf. Und auch bei anderen Parametern hat Macrom deutliche Unterschiede identifiziert. Zum einen weichen demnach gesetzliche Vorschriften voneinander ab, vor allem bei den Batterie-Wechselrichtern. Aber auch bei den nachgefragten Speicherkapazitäten gibt es laut Macrom nationale Unterschiede, die mit den im jeweiligen Land hauptsächlich verbauten Größen der privaten Photovoltaik-Anlagen zusammenhängen.
Für die kommenden Jahre erwartet Macrom, dass der Markt für Batterie-Heimspeicher seinen Wachstumskurs fortsetzt. Wegen der steigenden Zahl von Speichern, die mit neuen Photovoltaik-Anlagen verkauft werden, sowie der zunehmenden Nachrüstung von Bestandsanlagen sei schon bis zum Jahr 2020 mit einer weiteren Verdopplung des aktuellen Marktvolumens zu rechnen.

(Quelle: PV Magazine. Foto:Sonnen)