KONTAKT

Für Besucher

Seien Sie dabei beim Spitzen-Event der Energy Storage Industrie!

ees Europe, Teil der The smarter E Europe, ist die größte und internationalste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme in Europa. 450+ Energiespeicherfirmen werden in München marktreife und innovative Lösungen für Batterien und Energiespeichersysteme präsentieren. Der ees AWARD wird zum 6. Mal verliehen. Themengemeinschaftsstände und Länderpavillions, Messeforen und die begleitende ees Europe Conference bieten optimale Chancen zum gezielten Netzwerken. Charging the Future!

Zur Ausstellerliste 2018

Impressionen 2018

Informiert bleiben - ees Europe Newsletter abonnieren!

ees Europe conference: innovative Energy Storage Lösungen

Eine der größten Herausforderungen für die Batterieherstellung heutzutage ist es, neue und innovative Wege für die Speicherung großer Mengen dezentraler erneuerbarer Energien zu finden. Batteriespeicher spielen eine herausragende Rolle, nicht nur in netzgebundenen Anwendungen, sondern auch für Off-Grid Lösungen. Top-Referenten werden auf der ees Europe Conference mögliche Lösungen präsentieren und diskutieren. Außerdem werden Alternativen zu Batterien für Kurzzeit- oder saisonale Speicherung vorgestellt, wie zum Beispiel Ultrakondensatoren, Schwungräder sowie Wasserstoff- und Power-to-Gas Technologien. Termin vormerken: die ees Europe Conference startet bereits einen Tag vor der Messe, am 14. Mai. Die Fachmesse ist von 15. - 17. Mai geöffnet.

Konferenz Kompakt     Messe Kompakt

99% visitor satisfaction at the largest battery and energy storage show in Europe

ees Europe ist Teil von The smarter E – der Innovationsplattform für die neue Energiewelt

Die ees Europe ist eine von insgesamt vier Energiefachmessen unter dem Dach The Smarter E Europe. The smarter E Europe ist die Innovationsplattform für die neue Energiewelt und präsentiert sektorenübergreifende Energielösungen der Zukunft. The smarter E Europe vereint seit 2018 die renommierten Fachmessen Intersolar (weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft) und ees Europe, sowie die zwei neuen Energiefachmessen Power2Drive Europe (internationale Fachmesse für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur) und EM-Power (die Fachmesse für intelligente Energienutzung in Gebäuden).

Mehr über The smarter E Europe