ees Europe

Messe: 31. Mai–2. Juni 2017
Konferenz: 30.–31. Mai 2017

KONTAKT

Elektromobilität

Lösungen für die Verkehrswende!

Batterien haben sich als Schlüsseltechnologie für die Energie- und Verkehrswende etabliert. Märkte internationalisieren sich. Rasche technologische Fortschritte treiben die Branche voran. Gleichzeitig gewinnt die Verknüpfung von Energiespeicherung mit erneuerbarer Stromerzeugung, Energiemanagement und Elektromobilität – die sogenannten Sektorkopplung - an Bedeutung, denn Elektrofahrzeuge sind zunehmend gefragt. Das veranlasst immer mehr Automobilhersteller, E-Modelle mit immer leistungsfähigeren Batterien und Lösungen für die Systemintegration der mobilen Speicher anzubieten. Erneuerbare Energien lassen sich intelligent mit Elektromobilität verknüpfen, und daher ist bei Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, der ees Europe in München, das Thema Elektromobilität zunehmend im Fokus der Aussteller, der Besucher und des Messerahmenprogramms.

Sie sind Einkäufer für Batterien und Ladesysteme, Batteriesystemintegrator, Batterieentwickler, CO2 Beauftragter bei OEM’s oder Automobilzulieferern? Sie arbeiten im Business Development oder als Projektentwickler für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur, im Flotten- und Fuhrparkmanagement oder für Energieversorger und Stadtwerke, und sind auf der Suche nach umweltfreundlichen Mobilitätskonzepten? Hier finden Sie wichtige Tipps für Ihren Messebesuch auf der ees Europe.

Aussteller  Messeprogramme  geführte Touren  Sonderschau  Konferenz

Ticketshop – online Vorregistrierung spart Zeit und Geld!

 

 

Diese Messestände sollten Sie auf jeden Fall einplanen

Tesla Motors Netherlands B.V. , Stand B1.140, Mercedes-Benz Energy GmbH, Stand B1.330, GP Joule, Stand B1.340, Schnellladestationen, PEM Elektrolyseur und Wasserstofffahrzeug, Mitsubishi Motors, Stand B1.455, Fenecon mit Fahrzeugen von BYD, Stand B1.409, Kreisel Electric, Stand B2.450, BMWi Partner Solarwatt mit Fahrzeugen und Ladesystemen von BMW, Stand B1.110, ads-tec GmbH mit dem Power-Booster zur Netzstabilisierung von Ladeinfrastruktur, Stand B1.230, das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), angewandte Forschung auf dem Gebiet der Batterie- und Brennstoffzellentechnologie, Stand B1.171 und 18 weitere Firmen auf dem Gemeinschaftsstand „E-Mobility & Renewable Energy“, Stand B1.170 (mehr Information s.u.)

ees Europe Ausstellerliste

 

 

Expertenvorträge, Sonderausstellungen und Führungen zu Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

ees Forum, Halle B1, Stand B1.151

Donnerstag, 1. Juni 2017, 13.00–16.20 Uhr: E-Mobility Innovationen auf der ees Europe . Die Themen der Vorträge reichen von Marktübersicht und Produktvielfalt bei Ladesystemen, Ladeinfrastruktur und Services für Flottenbetreiber, intelligente EV-Lade-Komponenten für intelligente Energiesysteme bis zu Solar Yachten und Hydrogen Transport and Storage.

ees Forum

 

Smart Renewable Energy Forum, Halle B2, Stand B2.140

Willkommen in der neuen Energiewelt! Zahlreiche Vorträge beim Smart Renewable Energy Forum widmen sich dem Thema der smarten Verknüpfung von Verkehrs- und Energiesektor, zum Beispiel:

Mittwoch, 31. Mai, 11:00: Elektromobilität – mehr fluktuierende Erzeugung, weniger Emissionen in der Session Energiewende ganzheitlich denken: Sektorkopplung .

Freitag, 2. Juni 10:30: Integrierte Planung durch Sektorenkopplung – Strom + Wärme + Mobilität. In der Session Lokale Energieversorgung - Quartierskonzepte

Freitag, 2. Juni 14:30: Wasserstoff als Bindeglied zwischen der Erzeugung erneuerbarer Energien und der Nutzung im Verkehrs-, Industrie und Wärmesektor in der Session Integration Strategy: Power-to-Gas  

Smart Renewable Energy Forum

Sonderschau E-Mobility & Renewable Energy Halle B1, Stand B1.170

Insgesamt 18 Firmen zeigen Smarte Lösungen für die Verkehrswende zu Lande und zu Wasser auf dem Gemeinschaftsstand E-Mobility&Renewable Energy

Bluetop Solar Parking, ClickCon mit Delta Energy Systems und Carport-Systeme mit Sedlbauer AG präsentieren Carportanlagen mit integrierten Stromtankstellen.

Ladeinfrastruktur und Ladelösungen für Elektrofahrzeuge können Sie sich von den Firmen ebee smart technologies, Parkstrom, The Mobility House und Coulomb erklären lassen – egal, ob es sich um Einzellösungen oder Netzwerke handelt. Auch Abrechnungs- und Akkreditierungssysteme stellen sie vor.

Eine Wasserstofftankstelle präsentiert die Firma Wystrach.

Produktionstechnik für die Batterieherstellung können Sie bei den Sonderschau-Ausstellern F & K Delvotec Bondtechnik und Strama-MPS Maschinenbau erleben.

Akasol und EcoMarineGlobal zeigen Batteriemodule für Wasserfahrzeuge und Solaryachten

E-Mobility & Renewable Energy 

Geführte Messerundgänge für Installateure

Ein fachlich kompetenter Redakteur führt Sie zu den Messeständen ausgewählter Hersteller. Hier werden Ihnen die technischen Neuheiten und Trends durch Ingenieure, Produktmanager oder Vertriebsexperten der kooperierenden Unternehmen vorgestellt und Ihre Fragen beantwortet. Jeder Rundgang dauert ca. 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos und Sie erhalten zudem kostenfreien Zugang zur Messe. Für die Führungen stehen den Teilnehmern Headsets zur Verfügung.

Der Start- und Endpunkt der pv Guided Tours ist am Messestand der photovoltaik in Halle B1, Stand B1.209.

Rundgänge zum Thema Intelligente Leistungselektronik (Wechselrichter, Ladetechnik für Elektromobilität, Monitoring) gibt es zu folgenden Zeiten:

In deutsch: Mittwoch, 31. Mai/Donnerstag, 1. Juni/Freitag, 2. Juni, 09.30 – 11.30 Uhr

In englisch: Mittwoch, 31. Mai/Donnerstag, 1. Juni/Freitag, 2. Juni 12.30 – 14.30 Uhr

PV guided tours

ees Europe Conference nimmt Automotive auf die Agenda

Thematisch passende Sessions für Einkäufer Batterien und Ladesysteme, Batteriesystemintegratoren, Batterieentwickler, CO2 Beauftragte, Business Development Elektromobilität und Ladeinfrastruktur bei OEM’s und Zulieferern: Automotive Battery Technologies / Vehicle Integration and Charging Technologies / Real Life Projects: Vehicle to Grid (V2G) , Battery Cell Production in Europe - Panel Discussion , Battery Production Technology: Assembly , Production Technology: Materials, Availability, Recycling & Lifecycle

Pressemitteilung

ees Europe Conference